CDU

Aktuelles

  • Meine Regeln für meine Arbeit als Abgeordneter

    Ich nehme in meiner Eigenschaft als Bundestagsabgeordneter keinerlei Vergütung für irgendwelche von mir erbrachten Leistungen an. Ich setze mich für Angelegenheiten von Bürgerinnen und Bürgern ein, soweit ich sie für vertretbar halte. Ich setze mich für Angelegenheiten von Wirtschaftsunternehmen jeglicher Größe und von Freiberuflern ein, soweit ich sie für berechtigte Anliegen halte. Ich setze mich... mehr lesen

  • BerlinBericht Nr. 76 vom 8. Mai 2021

    Gestern hat Armin Laschet klargestellt, sein Platz wird in Berlin sein – unabhängig vom Wahlausgang. Das war eine wichtige Botschaft. Ich möchte auch meinen Platz wieder in Berlin finden. Der erste Schritt dazu ist gemacht. Die Aufstellungsversammlung hat mich heute mit 96% Zustimmung als Bundestagskandidat nominiert. Für das große Vertrauen danke ich sehr. Ich werde alles dafür tun, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. mehr lesen

  • Lärmschutz an der A4 in Merheim

    Köln, 28.04.2021 – Wie CDU-Ratsfrau Ursula Gärtner und der CDU-Bundestagsabgeordnete Karsten Möring mitteilen, werden die laufenden Lärmschutzarbeiten an der A4 zwischen dem Kreuz Köln Ost und der Autobahnabfahrt Merheim teilweise noch bis zum Februar 2023 andauern. Erfreut zeigen sich die beiden Mandatsträger aber, dass die Lärmschutzwände teilweise erhöht und verlängert werden. „Das führt zu mehr... mehr lesen

  • BerlinBericht Nr. 75 vom 24. April 2021

    Mit der Festlegung auf den Spitzenkandidaten der Union für die Bundestagswahl ist Anfang der Woche eine kurze aber harte Auseinandersetzung zwischen CDU und CSU zu Ende gegangen. Armin Laschet, erfolgreicher Ministerpräsident unseres Landes, ist der Kanzlerkandidat. Noch nie haben Beliebtheitsumfragen so stark auf diesen Auswahlprozess eingewirkt. Aber bei der Entscheidung der Parteigremien spielen auch andere Fragen eine Rolle als nur begrenzt belastbare Umfrageergebnisse. Ich bin sicher, dass die Union mit ihm einen guten und erfahrenen Kandidaten hat, der auch in der Lage ist, die Menschen zu überzeugen, dass Deutschland bei der Union in guten Händen ist. mehr lesen

  • BerlinBericht Nr. 74 vom 17. April 2021

    Erneut ist die Coronapandemie leider zentrales Thema dieses BerlinBerichts. Sie behält uns fest im Griff. Vor drei Wochen lagen die über 7 Tage gemittelten Infektionszahlen bei 15.000 pro Tag, heute sind es 22.000. Die Auslastung der Intensivstationen hat sich in dieser Zeit von 3.400 auf 4.800 erhöht und die Zahl freier Intensivbetten ist von 2.400 auf 2.000 zurück gegangen. Letztlich sind es diese Erfahrungen, die zu der Erkenntnis geführt haben, dass wir mit den differenzierten Maßnahmen in den Ländern nicht weiter kommen, wenn wir auf ein Infektionsniveau kommen wollen, mit dem wir Infektionsketten wieder kontrolliert unterbrechen können.  mehr lesen