CDU

BerlinBericht Nr. 59 vom 19. September 2020

Die Themen des BerlinBerichts:

Bürgerinformation zum Ausbau des S-Bahn-Knotens in Köln
Im Kölner Hauptbahnhof können sich seit dieser Woche alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über den Ausbau der S-Bahn für Köln und die Region informieren.

Erste Nachhaltigkeitswoche im Deutschen Bundestag
Auf Initiative des Unionsfraktionschefs Ralph Brinkhaus war diese Sitzungswoche des Bundestags dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet. Die Koalitionsfraktionen haben dazu einen gemeinsamen Antrag mit dem Titel „Nachhaltigkeit ist Richtschnur unserer Politik“ beschlossen.

Mein Kommentar befasst sich mit der Lage der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln.

Wohnungseigentümergesetz reformiert
Das neue Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz schafft den Rahmen für die Auflösung des massiven Modernisierungsstaus in vielen Anlagen. Auch bauliche Veränderungen werden künftig einfacher möglich.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum liebe CSU!
Die CSU wird 75. Dazu beglückwünschte der Kölner CDU-Bundestagsabgeordnete Karsten Möring Bayerns Alt-Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein (CSU), der Möring in Berlin besuchte.

Kölner „Smart City“-Projekt im Bundestag vorgestellt
Auf Einladung des Kölner CDU-MdB Karsten Möring hat die RheinEnergie das Projekt Stegerwaldsiedlung in Köln-Mülheim interessierten Abgeordneten vorgestellt. Der Energiebedarf für die Wohnungen konnte von jährlich 130-140 kWh pro Quadratmeter auf sensationelle 30-40 kWh gesenkt werden.

Umsetzung der EU-Abfallrahmenrichtlinie
Der Bundestag hat die EU-Vorgaben in nationales Recht umgesetzt. Ziel ist eine stärkere Vermeidung von Abfällen und eine nachhaltige Verbesserung von Ressourcenmanagement und Ressourceneffizienz.

Direkt zum BerlinBericht Nr. 59 2020 vom 19. September

Letzte Beiträge