CDU
CDU Kreis

Ausstellung im CDU-Bürgerbüro Porz

Köln, 31.08.2018 – Zum Sommerempfang hatten Karsten Möring MdB und Florian Braun MdL in ihr gemeinsames Bürgerbüro eingeladen und präsentierten dazu eine Ausstellung des Malers Dieter W. Höhn. Unter dem Titel „Strukturen in Schwarz-Weiß und Farbe“ sind noch bis Ende Oktober vierzig Bilder zu den üblichen Öffnungszeiten des Büros zu besichtigen.

Bei der Vernissage führte die Kunsthistorikerin Christina Kreuzberg die Gäste in die Kunst Höhns ein. Bereits in seiner Kindheit entdeckte dieser seine Vorliebe für die Malerei, erlernte jedoch zunächst das Handwerk des Schreiners und ließ sich darauf zum Innenarchitekten ausbilden. Er arbeitete als Bauleiter und malte nebenher dennoch täglich. So entstanden in den vergangenen Jahrzehnten mehrere Tausend Bilder. Dabei arbeitet er sehr vielseitig. Zeichen, Aquarellieren, Sägearbeiten aus Holz, die Verwendung von Ölfarbe, Acrylfarbe, sogar Beton, gehören zu seinem Spektrum. Zuletzt entstanden abstrakte Bilder, die mit Schnüren in Farbfelder gegliedert werden. „Diesen Stil habe ich noch bei keinem anderen Künstler gesehen,“ sagte Kreuzberg. „Höhn lässt sich in keine Schublade stecken und seine Kunst kommt tatsächlich von Können.“

Die mehr als 80 Besucher des Empfangs schauten sich eingehend die Exponate an, bevor sie im Außenbereich des Bürgerbüros das Buffet mit türkischen Spezialitäten und kühlen Getränken genossen. Möring und Braun standen zu Gesprächen bereit und so ließ sich am weiteren Abend das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Zahlreiche Vertreter aus Vereinen und Verbänden ließen sich die Gelegenheit zum Gespräch mit den beiden Mandatsträgern nicht entgehen.

v.l.n.r. Karsten Möring, Dieter W. Höhn, Christina Kreuzberg, Florian Braun

v.l.n.r. Florian Braun, Dieter W. Höhn, Christina Kreuzberg, Karsten Möring

 

 

Letzte Beiträge

  • Bürgersprechstunde

    Einladung zur Bürgersprechstunde von Karsten Möring MdB - Mittwoch, 28. Juli 2021 in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr mehr lesen

  • Wir wünschen erholsame Sommerferien!

     mehr lesen

  • Stadtentwässerungs­betriebe erhalten 700.000 Euro vom Bund

    Berlin/Köln, 09.06.2021 – Stadtentwässerungsbetriebe erhalten für das Projekt „Klimarobuste Kasemattenstraße“ in Deutz 700.000 Euro vom Bund Häufige Überschwemmungen bei Starkregen in der Kasemattenstraße zu bekämpfen ist das Ziel eines Projekts, das im Rahmen eines größeren Projekts zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit von Städten gegen die Folgen des Klimawandels stattfindet. In einem Workshop mit engagierten Bürgerinnen und... mehr lesen

  • Lärmschutz an der A4 in Merheim

    Köln, 28.04.2021 – Wie CDU-Ratsfrau Ursula Gärtner und der CDU-Bundestagsabgeordnete Karsten Möring mitteilen, werden die laufenden Lärmschutzarbeiten an der A4 zwischen dem Kreuz Köln Ost und der Autobahnabfahrt Merheim teilweise noch bis zum Februar 2023 andauern. Erfreut zeigen sich die beiden Mandatsträger aber, dass die Lärmschutzwände teilweise erhöht und verlängert werden. „Das führt zu mehr... mehr lesen