CDU

Dr. Auma Obama erhält „Global Impact Award“ Preis

Köln, 10.10.2017 – Dr. Auma Obama wurde im historischen Rathaus der Global Impact Award des TÜV Rheinland durch den Vorsitzenden der TÜV-Rheinland Stiftung Professor Braun im Beisein von Oberbürgermeisterin Henriette Reker verliehen. Sie erhielt den mit 25.000 Euro dotierten Preis für die Arbeit ihrer Stiftung mit benachteiligten Kindern in Kenia, um deren Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern.

In ihrer in fließendem Deutsch gehaltenen Dankesrede nannte Obama den Leitgedanken ihrer Arbeit: „Armut ist keine Entschuldigung! Niemand ist arm, nur weil jemand sagt, er sei arm. Deshalb schaffen wir mit unserer Arbeit den Rahmen, damit sich die Menschen selbst helfen können.“

Eine gelungene Veranstaltung mit grandioser musikalischer Begleitung, durch den Kölner Flüchtlingschor „Grenzenlos“ und das Ensembles „Concerto Köln“. Eine besondere Überraschung für Auma Obama war der Schlusschor, mit dem Henning Krautmacher (Höhner) den Song „Erhebt Eure Stimmen“ einstudiert hatte, eine Anspielung auf den Namen von Obamas Stiftung „Sauti Kuu“, was so viel heißt wie „Starke Stimmen“. #Obama#TÜVRheinland

Preisverleihung - Dr. Obama

Letzte Beiträge