CDU
CDU Kreis

Neujahrsempfang der Porzer CDU – Interview zur Landtags- und Bundestagswahl und Dialog mit Bürgervereinen

Köln, 28. 01.2017 – Beim Neujahrsempfang der Porzer CDU im Pädagogischen Zentrum des Stadtgymnasiums Porz standen die Zeichen ganz auf Wahlkampf und Dialog mit dem Bürger. Landtagskandidat Florian Braun und Bundestagsabgeordneter Karsten Möring wurden von Stadtführer Günter Leitner zu ihren Themen und Zielen für die beiden kommenden Wahlkämpfe befragt. Möring berichtete von seiner Arbeit im Bundestag mit dem Schwerpunkt Umweltpolitik. Gleichwohl hält er das Thema Bekämpfung der Kriminalität und Sicherheit der Bürger für das derzeit vordringlichste.

Braun liegt die junge Generation am Herzen und besonders die Schul- und Bildungspolitik. Aber auch Porzer Themen wurden angesprochen, so die Verkehrssituation und die Umgestaltung der Porzer Innenstadt. Dazu waren auch die Vertreter der Porzer Bürgervereine aufgerufen, die sich mit ihren Wünschen und Sorgen den Zuhörern präsentieren konnten.

Bei schmackhaften Canapés, Suppe und Kaltgetränken, die das DRK Porz servierte, war der stimmungsvolle Auftritt des Porzer Dreigestirns mit selbst komponierten Lied über Porz der farbenfrohe Abschluss des informativen Vormittags.

 

Letzte Beiträge

  • Bürgersprechstunde

    Einladung zur Bürgersprechstunde von Karsten Möring MdB - Mittwoch, 28. Juli 2021 in der Zeit von 15.00 - 18.00 Uhr mehr lesen

  • Wir wünschen erholsame Sommerferien!

     mehr lesen

  • Stadtentwässerungs­betriebe erhalten 700.000 Euro vom Bund

    Berlin/Köln, 09.06.2021 – Stadtentwässerungsbetriebe erhalten für das Projekt „Klimarobuste Kasemattenstraße“ in Deutz 700.000 Euro vom Bund Häufige Überschwemmungen bei Starkregen in der Kasemattenstraße zu bekämpfen ist das Ziel eines Projekts, das im Rahmen eines größeren Projekts zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit von Städten gegen die Folgen des Klimawandels stattfindet. In einem Workshop mit engagierten Bürgerinnen und... mehr lesen

  • Lärmschutz an der A4 in Merheim

    Köln, 28.04.2021 – Wie CDU-Ratsfrau Ursula Gärtner und der CDU-Bundestagsabgeordnete Karsten Möring mitteilen, werden die laufenden Lärmschutzarbeiten an der A4 zwischen dem Kreuz Köln Ost und der Autobahnabfahrt Merheim teilweise noch bis zum Februar 2023 andauern. Erfreut zeigen sich die beiden Mandatsträger aber, dass die Lärmschutzwände teilweise erhöht und verlängert werden. „Das führt zu mehr... mehr lesen