CDU

„Zuwanderung und Integration” – Veranstaltung der CDU Wahn

Wie sieht der Zustrom von Flüchtlingen nach Europa, Deutschland, NRW & Köln aktuell aus? Welche Maßnahmen wurden umgesetzt, um die Flüchtlingskrise in den Griff zu bekommen? Wie kann es gelingen, eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik zu entwickeln? Wie schaffen wir die Integration der Menschen, die bei uns bleiben?

Auf Einladung der CDU Wahn/Wahnheide/Lind und Libur diskutierten am Donnerstag, den 14.07.2016 im Eltzhof in Porz Wahn die Landagtsabgeordnete Serap Güler und der Bundestagsabgeordnete Karsten Möring zusammen mit dem Ratsmitglied Dr. Helge Schlieben diese Fragen. Über drei Stunden diskutierten die rund 40 Teilnehmer aus Partei und interessierter Öffentlichkeit engagiert und sachlich mit den drei Mandatsträgern über alle Aspekte dieses Themas. Offen wurde über Ängste und Gefahren, Willkommenskultur und Kriminalität, Turnhallenbelegung, alternative Unterbringung und Wohnungsbau, kulturelle Unterschiede und Integrationsmöglichkeiten diskutiert.

Die „Kölnische Rundschau“ und „Porz am Montag“ berichteten ausführlich. (Da die Berichte bisher nicht online zugänglich sind, können unter „Presse/Pressespiegel“ keine Verlinkung angegeben werden. Die Wiedergabe der Originalbeiträge im Faksimile ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich).

 

 

Letzte Beiträge