CDU
CDU Kreis
Karsten Möring

Mitglied des Deutschen Bundestages

BerlinBericht 11-2015 Ausgabe vom 12. Juni 2015

Sauberer Rhein dient dem Meeresschutz – Maifischprojekt ist ein Erfolg

Der in Elmau verabschiedete G7-Aktionsplan zum globalen Meeresschutz, der auch regionale Aktionspläne zur Verringerung von Abfällen beinhaltet, hat auch für Köln und NRW Bedeutung.

G7-Gipfel war ein großer Erfolg für Kanzlerin Angela Merkel

Eine überraschend klare Bekräftigung der Klimaziele und die Hinwendung zu den drängenden Problemen unseres Nachbarkontinentes Afrika waren Ergebnisse des Gipfeltreffens in Elmau. Außerdem wurde auf Initiative der deutschen Präsidentschaft ein Aktionsplan zum globalen Meeresschutz beschlossen.

Alphabetisierung

Etwa 7,5 Millionen Deutsche sind funktionale Analphabeten. Diese Menschen können zwar einzelne Wörter oder Sätze lesen und schreiben, nicht jedoch zusammenhängende Texte verstehen. Ein Koalitionsantrag im Bundestag hat die Verringerung von Analphabetismus in Deutschland zum Ziel.

Deutsche Akademie der Technikwissenschaften äußert sich zum Fracking

Nach einem neuen Positionspapier der Akademie lässt sich auf Basis wissenschaftlich-technischer Fakten ein generelles Verbot des „Hydraulic Fracturing“ nicht begründen.

Fracking im Fokus – Anhörung im Umweltausschuss des Bundestages

Die Pläne der Bundesregierung zur strengeren Regelung der Erdgasfördermethode Fracking waren Thema einer dreistündigen Anhörung im Umweltausschuss. Mit dem Gesetzespaket werden die Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umgesetzt, vorrangig die Sicherung der Trinkwasserversorgung und den Gesundheitsschutz der Bevölkerung sicherzustellen.

BerlinBericht 11-2015 (PDF)

Letzte Beiträge

  • BerlinBericht

    BerlinBericht Nr. 80 vom 28. August 2021

    Die überraschende Flutkatastrophe im Juli und der schnelle Zusammenbruch Afghanistans nach dem Abzug der NATO-Truppen haben uns brutal deutlich gemacht, wie wenig wir Herren unseres Handelns sind und wie abhängig von Ereignissen, auf die wir kaum Einfluss haben. All das Elend und Leid, das so über viele Menschen hereingebrochen ist machte eine Sondersitzung des Bundestags notwendig, die in der vergangenen Woche stattfand und über die ich in dieser zusätzlichen Ausgabe des BerlinBerichts berichte. mehr lesen

  • BerlinBericht

    BerlinBericht Nr. 79 vom 26. Juni 2021

    Mit dieser Woche geht die 19. Wahlperiode in der Geschichte unseres Landes nach dem 2. Weltkrieg zu Ende. Sechzehn Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel gehen zu Ende. Darauf gehe ich im Kommentar näher ein.  mehr lesen

  • BerlinBericht

    BerlinBericht Nr.78 vom 12. Juni 2021

    Die SPD macht immer mehr Wahlkampf in der Koalition gegen die Union und schreckt auch vor Schmutzkampagnen gegen Gesundheitsminister Jens Spahn nicht zurück. Zu einer Zeit, als wir massenhaft Masken aus China brauchten, es aber noch keine europäische Zertifizierung gab, wurden in Deutschland eigene Prüfungen durch den TÜV auf Eignung für Infektionsschutz vorgenommen. Die allermeisten Lieferungen von über 200 Millionen Masken waren in Ordnung. Mehrere Chargen wurden beanstandet und aus dem Verkehr gezogen. Und einige sind möglicherweise trotzdem in Umlauf gekommen. Wer das skandalös findet, sollte über die Alternative nachdenken, auf diese Lieferungen verzichtet zu haben. mehr lesen

  • BerlinBericht

    BerlinBericht Nr. 77 vom 22. Mai 2021

    Hätten wir doch in Köln ein paar Infektionen weniger gehabt, dann hätten wir zu Pfingsten ein paar mehr Freiheiten genießen können. Aber der Virus will und will uns nicht so richtig verlassen. Die Inzidenzzahlen schwanken um die 100, wollen aber nicht so richtig sinken. Trotzdem wünsche ich Ihnen ein schönes Pfingstwochenende. Bleiben Sie gesund und geben Sie auf sich Acht. mehr lesen