CDU

MdB Möring: „RRX-Realisierung rückt näher!“

Berlin, 04.12.2014 – Zur aktuellen Entwicklung beim Rhein-Ruhr-Express (RRX) erklärt der Kölner CDU-Bundestagsabgeordnete Karsten Möring:

„Jetzt nimmt der RRX Fahrt auf: erstmals wird der sechsgleisige Ausbau der Strecke zwischen Duisburg und Düsseldorf in das Arbeitsprogramm zur Umsetzung des „Transeuropäischen Verkehrsnetzes“ (TEN) aufgenommen. Das wird die Europäische Union in den nächsten Tagen der Bundesregierung mitteilen. Damit bestehen erstmals Zugänge zu Fördermitteln der europäischen Union für das Herzstück des RRX. Ebenfalls steht die 2. Finanzierungsvereinbarung zwischen der Deutschen Bahn und dem Bund kurz vor der Unterzeichnung. Damit stehen 200 Millionen Euro für den Hauptbahnhof Dortmund sowie das Teilstück Köln-Mülheim/Langenfeld-Berghausen zur Verfügung. Dann kommen wir mit diesem Maßnahmenpaket der Realisierung des RRX einen riesengroßen Schritt näher.“

Letzte Beiträge