CDU

30. Oktober 2014, Demografie – Symposium von KfW und Zentralverband Sanitär Heizung Klima

Die demographische Entwicklung in Deutschland hat viele Facetten. Als Berichterstatter für die Folgen auf Stadtentwicklung und Wohnungsbau befasse ich mich mit einem ganz wesentlichen Aspekt. Beim Symposium der KfW ging es um die Bedeutung der altersgerechten Wohnungen. Dr. Tobias Hackmann von der Prognos AG erläutert, dass in Deutschland bis 2030 noch 50 Mrd. Euro investiert werden müssen, um 2.9 Millionen Wohnungen altersgerecht herzurichten. 54 Millionen Euro für diese Wahlperiode haben wir als Zuschussprogramm bereitgestellt. Aber es bleibt noch viel zu tun. Doch persönlicher und der gesellschaftlicher Nutzen sind groß, wenn Menschen länger zu Hause wohnen können.

Letzte Beiträge