CDU

BerlinBericht 16-2014 Ausgabe vom 17. Oktober 2014

Das Kindergeld wird 60!

Am 14. Oktober 1954 wurde auf Initiative der CDU/CSU vom Bundestag gegen den heftigen Widerstand der SPD das Gesetz über die Gewährung von Kindergeld und die Errichtung von Familienausgleichskassen beschlossen. Damals erhielten Familien so für das dritte und jedes weitere Kind monatlich 25 DM.

Kommunaler Klimaschutz: Kommunen können Förderanträge stellen!

Mit dem „Aktionsprogramm Klimaschutz 2020“ will die Bundesregierung erreichen, dass Deutschland bis 2020 und darüber hinaus seiner Vorreiterrolle beim Klimaschutz gerecht wird.

In meiner dritten parlamentarischen Rede

wende ich mich ausführlich gegen einen populisitschen Antrag der LINKEN zum studentischen Wohnen.

Pflege zu Hause stärken

In dieser Wahlperiode werden wir mit zwei Gesetzen die Pflege deutlich stärken. Die Verbesserungen des ersten Pflegestärkungsgesetzes treten bereits zum 1. Januar 2015 in Kraft. Es gibt spürbar mehr Geld.

Bauausschuss diskutiert über altersgerechtes Wohnen

Die demografische Entwicklung in Deutschland stellt uns besonders in der Bau-, Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik vor gewaltige Herausforderungen. Im Jahre 2050 wird jede/r Siebte älter als 80 Jahre sein. Damit ältere und und in ihrer Mobilität beeinträchtigte Menschen so lange wie möglich selbstbestimmt in ihrer vertrauten Umgebung leben können, brauchen wir mehr altersgerechte Wohnungen.Der Investitionsbedarf wurde von der Prognos AG in einer vom Umweltministerium beauftragten Studie berechnet, dass bis 2030 ungefähr 2,9 Millionen Wohnungen mit einem Investitionsvolumen von rund 50 Milliarden Euro umgebaut werden müssen.

BerlinBericht 16-2014 (PDF)

Letzte Beiträge