CDU

Delegiertenwahl Zoff in der Kölner CDU! Wahl wird angefochten

Köln, 29.04.2014 – Wieder gibt es Zoff in der CDU – diesmal um die Wahl von neun Delegierten zum Bundesparteitag, der im Dezember stattfindet. Der Bundestagsabgeordnete Karsten Möring (64) ficht die Wahl an. Von den 5000 Mitgliedern der Kölner CDU waren 200 zum Parteitag ins Apostelgymnasium gekommen, um die Delegierten zu wählen. Beworben hatten sich auch Möring und Rolf Bietmann (60), die nicht auf der Vorschlagsliste des Kölner CDU-Vorsitzenden, Bernd Petelkau (49), standen.

zum Artikel Express

Letzte Beiträge