CDU

Innerparteiliche Diskussion bei CDU Konsequenzen gefordert

Köln – Daran hatte am Wahlabend niemand mehr geglaubt, am frühen Montag um kurz vor drei Uhr stand jedoch fest: Dank der Reserveliste sind alle Kölner CDU-Kandidaten im Bundestag vertreten. Es reichte auch für den Leverkusener Helmut Nowak auf Listenplatz 44 (Wahlkreis Köln IV) und für Karsten Möring, der das Direktmandat im Wahlkreis Köln I um 402 Stimmen verpasst und auf Listenplatz 46 ebenfalls nicht mehr mit dem Ticket nach Berlin gerechnet hatte.

zum Artikel KöRu – Christian Deppe

Letzte Beiträge