CDU

Zukünftige CDU – Minister

Berlin, 25.02.2018 – Auf dem 30. Parteitag erklärte die Bundeskanzlerin und Vorsitzende der CDU Deutschlands im Falle einer Regierungsbildung dem Bundespräsidenten folgende Personen zur Ernennung vorzuschlagen:

Peter Altmaier soll demnach neuer Wirtschaftsminister werden, Helge Braun Kanzleramtsminister, die nordrhein-westfälische Abgeordnete Anja Karliczek Ministerin für Bildung und Forschung, Julia Klöckner Ministerin für Landwirtschaft und Jens Spahn neuer Gesundheitsminister. Ursula von der Leyen soll Verteidigungsministerin bleiben.

Auch die Vorschläge für die Staatsminister im Kanzleramt wurden von Angela Merkel benannt: Die Berliner CDU-Vorsitzende Monika Grütterssoll demzufolge Staatsministerin für Kultur und Medien bleiben, die Vorsitzende der Frauen Union, Annette Widmann-Mauz, soll Staatsministerin für Integration im Kanzleramt werden, der niedersächsische Abgeordnete Hendrik Hoppenstedt Staatsminister für die Zusammenarbeit von Bund und Ländern.

Letzte Beiträge