Erster Spatenstich für den Neubau der Leverkusener Autobahnbrücke.

Köln, 14.12.2017 – Die rund 50 Jahre alte A1-Brücke über den Rhein ist so marode, dass Lastwagen sie nicht mehr nutzen dürfen. Nur fünf Jahre Planungs- und Genehmigungszeit einschließlich Klage und Entscheidung vor Gericht sind für deutsche Verhältnisse sehr schnell. Jetzt noch drei Jahre Bauzeit bis die erste Ersatzbrücke mit vier Fahrstreifen in Betrieb gehen kann. Im Endzustand werden acht Fahrspuren zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen unter strassen.nrw.de

 

Henrik Wüst – Verkehrsminister NRW

v.l.n.r. Karsten Möring, Enak Ferlemann und Hendrik Wüst

Ausschnitt Bauplan

Letzte Beiträge